Kreative Methoden in Praxis und Theorie

Inhalt:
– Freies Tanzen und Musizieren (Improvisation)
– Gestalten und darstellen von Liedern, Melodien, Geschichten, Geräuschen…)
– Tanzspiele
– Impulse aus bestehenden Bewegungsmustern (rollen, schaukeln, kriechen…) erkennen, spielerisch aufnehmen und weiterentwickeln
– Experimentieren mit Bewegung und Klang
– Bewusst werden der eigenen Rolle im musikalisch-körperlichen Spiel

Ziel:
Die zwei Kurstage bieten den Teilnehmenden das Erlernen von kreativen Ansätzen im Bereich Bewegung, Tanz, Musik und zeigen ein Konzept (Tanzraum) zur direkten Umsetzung.

Kursleitung:
Sebastian Gibas

Daten: 
Mittwoch, 29. März 2023 und
Mittwoch, 05. April 2023

Anmeldung: 
Bis 15. März 2023

Die Anmeldung für den ersten Kurstag beinhaltet gleichzeitig die Anmeldung für den zweiten Kurstag.

Bemerkungen:
Bitte Schreibzeug, Notizpapier, bequeme Turnbekleidung, Socken und Matte mitbringen.

Datum/Zeit
29. März 2023
08.00 Uhr – 17.00 Uhr

Veranstaltungsort
Stiftung Kronbühl, Aula

Verfügbare Plätze:
17 von 18 Plätzen

Kategorien


Buchungen